Am heutigen Samstag machte die Zuhör-Tour der CDU Deutschlands Station in Essen. Mit der Zuhör-Tour macht die Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Dialoge-Tour an der Basis der CDU.

Leider konnte an diesem Termin Annegret Kramp-Karenbauer, da ein Flug gestrichen wurde. Sie wurde durch den stellvertretenden Bundesgeschäftsführer und Leiter der Abteilung Politik Nico Lange vertreten.

Es wurde intensiv über die Zusammenarbeit zwischen CDU und CDU, die Grundwerte der CDU und Integrationspolitik gesprochen.

"Dieses Format ist eine gute Möglichkeit, dass alle Mitglieder CDU die möchten zu Wort kommen und sich in den Grundsatzprogramprozess einbringen können." so Benjamin Daniel Thomas

Nach oben