Baumlehrpfad im Essener Stadtgarten eröffnet

Pressemitteilung Junge Union Essen-Mitte

Im Nachgang des Jahres der Grünen Hauptstadt hat die Junge Union Essen-Mitte am vergangenen Dienstag einen von ihr geplanten Baumlehrpfad im Essener Stadtgarten eröffnet. Der aus Info-Tafeln bestehende Lehrpfad gibt den Besuchern des Stadtgartens die Möglichkeit, die verschiedenen Baumarten und deren Merkmale kennenzulernen. Eröffnet wurde der Baumlehrpfad durch Hans-Peter Huch, dem Ausschussvorsitzenden für Umwelt, Verbraucherschutz und Grün und Gruga im Rat der Stadt Essen, sowie den beiden Vorsitzenden der Jungen Union Essen-Mitte, Benjamin Daniel Thomas und Leonard Hogrebe. „Der Lehrpfad trägt dazu bei, dass die Essener Bürgerinnen und Bürger mehr über die heimische Artenvielfalt erfahren und ihr Interesse an einem Besuch des Stadtgartens geweckt wird“, so Hans-Peter Huch bei der Eröffnung des Lehrpfades. Als Zusatz können durch QR-Codes auf den Lehrpfadschildern weitere Informationen über die Baumarten aus dem Internet abgerufen werden. Der Baumlehrpfad konnte vor allem durch die Unterstützung von Grün und Gruga sowie das Sponsoring der Firma Norbert Grothe Garten- und Landschaftsbau verwirklicht werden.


Nach oben